Angebote zu "Geschichte" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Kalu, Kalu John: Curriculum Vitae of Jesus
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Curriculum Vitae of Jesus, Autor: Kalu, Kalu John, Verlag: united p.c. Verlag, Sprache: Englisch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 166, Informationen: Paperback, Gewicht: 164 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Kalu, Kalu John: Curriculum Vitae of Jesus
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Curriculum Vitae of Jesus, Autor: Kalu, Kalu John, Verlag: united p.c. Verlag, Sprache: Englisch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 166, Informationen: Paperback, Gewicht: 164 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Klemperer, Victor: Curriculum vitae
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.1996, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Curriculum vitae, Titelzusatz: Erinnerungen 1881 - 1918, Autor: Klemperer, Victor, Verlag: Aufbau Taschenbuch Verlag // Aufbau TB, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Literatur // Autobiografie // Biografie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Medizin // Psychologie // Philosophie // Pädagogik // Wissenschaften // Geschichte // Kulturgeschichte // Sozialgeschichte // zweite Hälfte 19. Jahrhundert // 1850 bis 1899 n. Chr // 1900 bis 1909 n. Chr // 1910 bis 1919 n. Chr // Autobiografien: Wissenschaft // Technologie und Medizin // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 1367, Reihe: Aufbau Taschenbücher (Nr. 5500), Gewicht: 1232 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Curriculum Vitae of Jesus
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Curriculum Vitae of Jesus ab 18.4 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Curriculum vitae
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwangsweise emeritiert, durch vielerlei Verbote in seiner wissenschaftlichen Arbeit gehindert, begann der Dresdner Romanist Victor Klemperer 1939 mit der Niederschrift seiner Autobiographie. "Mit dem Bibliotheksverbot bin ich nun buchstäblich arbeitslos geworden. Ich habe mir vorgenommen, nun wirklich einen Vita-Versuch zu wagen."So hatte er es in seinen kürzlich erschienenen Tagebüchern notiert, die mit dem Alltag der Judenverfolgung auch die entwürdigenden Umstände festhielten, unter denen die "Vita" entstand: jenes geschliffene Zeit- und Sittenbild des deutschen Mittelstandes vor und nach der Jahrhundertwende von höchster Genauigkeit, ohne Sentimentalität oder Bitterkeit."Das ist das schlechterdings Fabelhafte der Prosa-Existenz Victor Klemperers: seine unter gar allen Umständen gleichbleibende Genauigkeit, die sich oft genug auswächst zu einer Unerbittlichkeit gegen ihn selbst."Martin Walser in seiner Laudatio auf Victor Klemperer zur Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises 1995"Klemperers Curriculum ist ein Ozean komplexer Beziehungen zwischen banalster Alltäglichkeit, Begegnungen mit der Geschichte und Ausflüge in die Gefilde von Kunst und Literatur. Diese ungeschminkte Mobilisierung komplexester Lebenszusammenhänge eines deutsch-nationalen jüdischen Mitbürgers von der Zeit der Jahrhundertwende bis zum Ausgang des Ersten Weltkrieges läßt einen Kosmos vergangener Lebensbezüge wieder lebendig werden, und damit auch ein sprachliches Medium (der naturalistisch-jugendstilistischen literarischen Denkstrukturierung), das wir tot und vergessen wähnten. Curriculum vitae ist nicht zuletzt auch in der Sublimierung banaler Sprach- und Denkraster ein außergewöhnlicher Text, der aus der deutschen Literatur nicht wieder wegzudenken sein wird."

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Curriculum vitae
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwangsweise emeritiert, durch vielerlei Verbote in seiner wissenschaftlichen Arbeit gehindert, begann der Dresdner Romanist Victor Klemperer 1939 mit der Niederschrift seiner Autobiographie. "Mit dem Bibliotheksverbot bin ich nun buchstäblich arbeitslos geworden. Ich habe mir vorgenommen, nun wirklich einen Vita-Versuch zu wagen."So hatte er es in seinen kürzlich erschienenen Tagebüchern notiert, die mit dem Alltag der Judenverfolgung auch die entwürdigenden Umstände festhielten, unter denen die "Vita" entstand: jenes geschliffene Zeit- und Sittenbild des deutschen Mittelstandes vor und nach der Jahrhundertwende von höchster Genauigkeit, ohne Sentimentalität oder Bitterkeit."Das ist das schlechterdings Fabelhafte der Prosa-Existenz Victor Klemperers: seine unter gar allen Umständen gleichbleibende Genauigkeit, die sich oft genug auswächst zu einer Unerbittlichkeit gegen ihn selbst."Martin Walser in seiner Laudatio auf Victor Klemperer zur Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises 1995"Klemperers Curriculum ist ein Ozean komplexer Beziehungen zwischen banalster Alltäglichkeit, Begegnungen mit der Geschichte und Ausflüge in die Gefilde von Kunst und Literatur. Diese ungeschminkte Mobilisierung komplexester Lebenszusammenhänge eines deutsch-nationalen jüdischen Mitbürgers von der Zeit der Jahrhundertwende bis zum Ausgang des Ersten Weltkrieges läßt einen Kosmos vergangener Lebensbezüge wieder lebendig werden, und damit auch ein sprachliches Medium (der naturalistisch-jugendstilistischen literarischen Denkstrukturierung), das wir tot und vergessen wähnten. Curriculum vitae ist nicht zuletzt auch in der Sublimierung banaler Sprach- und Denkraster ein außergewöhnlicher Text, der aus der deutschen Literatur nicht wieder wegzudenken sein wird."

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Curriculum vitae, 2 Bde.
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwangsweise emeritiert, durch vielerlei Verbote in seiner wissenschaftlichen Arbeit gehindert, begann der Dresdner Romanist Victor Klemperer 1939 mit der Niederschrift seiner Autobiographie. "Mit dem Bibliotheksverbot bin ich nun buchstäblich arbeitslos geworden. Ich habe mir vorgenommen, nun wirklich einen Vita-Versuch zu wagen."So hatte er es in seinen kürzlich erschienenen Tagebüchern notiert, die mit dem Alltag der Judenverfolgung auch die entwürdigenden Umstände festhielten, unter denen die "Vita" entstand: jenes geschliffene Zeit- und Sittenbild des deutschen Mittelstandes vor und nach der Jahrhundertwende von höchster Genauigkeit, ohne Sentimentalität oder Bitterkeit."Das ist das schlechterdings Fabelhafte der Prosa-Existenz Victor Klemperers: seine unter gar allen Umständen gleichbleibende Genauigkeit, die sich oft genug auswächst zu einer Unerbittlichkeit gegen ihn selbst."Martin Walser in seiner Laudatio auf Victor Klemperer zur Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises 1995"Klemperers Curriculum ist ein Ozean komplexer Beziehungen zwischen banalster Alltäglichkeit, Begegnungen mit der Geschichte und Ausflüge in die Gefilde von Kunst und Literatur. Diese ungeschminkte Mobilisierung komplexester Lebenszusammenhänge eines deutsch-nationalen jüdischen Mitbürgers von der Zeit der Jahrhundertwende bis zum Ausgang des Ersten Weltkrieges läßt einen Kosmos vergangener Lebensbezüge wieder lebendig werden, und damit auch ein sprachliches Medium (der naturalistisch-jugendstilistischen literarischen Denkstrukturierung), das wir tot und vergessen wähnten. Curriculum vitae ist nicht zuletzt auch in der Sublimierung banaler Sprach- und Denkraster ein außergewöhnlicher Text, der aus der deutschen Literatur nicht wieder wegzudenken sein wird."

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Eine wahre Geschichte
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mozaik Prose "Eine wahre Geschichte" ist ein Werk, welches über das Schicksal eines Mädchens erzählt, dass in ungewöhnlichen Umständen aufwächst. Ihr curriculum vitae dreht sich am Karussel des Lebens. Es ist einwenig eine ungewöhnliche Geschichte, da das Mädchen, wie ein Geist aufwächst und oft in den Gedanken im Himmel bei ihrer Mutter ist. Die Liebe ihrer Tante und ihres Onkels halten sie am Leben.. Hindernisse und Krankheiten begleiten das Mädchen durch das Leben. Auch wenn sie eine erwachsene Frau ist, die Narben sind immer noch zu spüren.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Tractata Tibetica et Mongolica
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um das Leben und das wissenschaftliche Werk eines der bedeutendsten deutschen Mongolisten und Tibetologen der Gegenwart zu würdigen, haben 25 namhafte Experten auf dem Gebiet der Zentralasienkunde zu dieser Festschrift zum 65. Geburtstag Professor Klaus Sagasters beigetragen. Die Artikel umfassen ein breites Spektrum der tibetischen und mongolischen Philologie, Politik-, Religions- und Kulturgeschichte, Literatur, Kunst und Astronomie sowie der Geschichte der Tibetforschung und ihrer Rezeption in der deutschen Philosophie des Idealismus.Das so entstandene Werk ist über eine Sammlung von Einzeluntersuchungen hinausgehend eine Fundgrube von Informationen und neuen Erkenntnissen aus dem Bereich der Mongolistik und Tibetologie. Die Einleitung enthält außerdem ein Curriculum Vitae und ein Verzeichnis der Schriften Klaus Sagasters (bis Januar 2001).

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot